Auch das ist unsere Heimat!

 

Die westliche Gemarkungsgrenze der Stadt Waghäusel ist teilweise der Saalbach, der idyllisch in seinem natürlichen Bachbett durch die Gemarkung Molzau fließt. Doch wie auf dem Bild deutlich erkennbar, ist auch hier die Umwelt durch einige uneinsichtige Mitbürger stark gefährdet. Quer über dem Bach liegt ein abgebrochener Baumast. Hier sammeln sich zu Hunderten die weggeworfenen Plastikflaschen, die sich im Bach befinden. Trotz aktueller Meldungen über die Gefährdung von Umwelt und Gesundheit durch den Plastikmüll im Meer finden sich leere Flaschen in der Landschaft, welche in Bäche und Flüsse gelangen. Dieses Foto appelliert an Umweltsünder, ihren Abfall ordnungsgemäß zu entsorgen.

 

Ferner werden in zunehmendem Maße Abfälle aller Art auch innerorts an verschiedenen Treffpunkten hinterlegt, sodass sich der Müll dort anhäuft. Dadurch entstehen Kosten für die Gemeinde, die jeder Bürger durch seine Steuern und Abgaben bezahlt.

 

Deshalb: Entsorgt den Abfall ordnungsgemäß. Umweltverschmutzung ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Schädigung der Gemeinschaft und zukünftiger Generationen. Haltet Eure Heimat sauber!